projektplanung350x233pxDie Planung von EU-Projekten wird von unversierten EU-Antragstellern oder/und Projektplaner zumeist unter hohem Zeitdruck und dann sehr unstrukturiert und nicht selten einfach nur "nach Bauchgefühl" angegangen.

In diesem Tagesseminar zeigen wir Ihnen, wie Sie professionell in die Planung von Projekten einsteigen und systematisch alle erforderlichen Bausteine Ihres zukünftigen EU-geförderten Projektes zusammenfügen.

Am Ende des Tages haben Sie einen guten Überblick, worauf bei der Planung eines EU-geförderten Projekten zu achten ist. Zudem nehmen Sie ein Handout mit nach Hause, welches Ihnen weitere sinnvolle Tools und Techniken für eine solide Projektplanung mit an die Hand gibt.

Innerhalb dieses Tagesseminars erlernen Sie, wie Sie sich Schritt für Schritt von der Projektinititialisierung zur Projektdefinition bis hin zur eigentlichen Projektplanungsphase vorarbeiten.
Sind die ersten zwei Phasen von vielen Grundsatzfragen über Sinn oder Unsinn eines küntigen Projektes oder auch der Analyse möglicher Projektrisiken geprägt, so müssen Sie in der eigentlichen Projektplanungsphase sehr systematisch und strukturiert Ihr Projekt bedenken und strukturieren. Dies mittels Tools wie Mindmap, PSP und letztlich dem Ganttchart und Kostenplan.
Ebenfalls ist die spätere Form der Projektorganisation bereits in der Planungsphase zu thematisieren. Unerfahrene EU-Fördermittel - Antragsteller*innen können hier meist nichts einbringen und wundern sich, wenn die an sich schöne, sinnvolle und gesellschaftlich wichtige Projektidee nicht bewilligt wird.
Denn natürlich achten die EU-Mittelgeber heute viel mehr als in früheren Jahren auf eine grundsolide Planung und Umsetzungsstrategie und verlangen dies auch bereits bei der Antragstellung genau nachzuweisen.. 

Dieses Tagesseminar ist dabei der Rundumschlag zur Projektplanung und spannt einen Bogen durch alle drei klassichen Planungsphasen. Wünschen Sie eine Vertiefung der Planung eines korrekten Projektbudgets, so empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unser Tagesseminar "Budgetplanung in EU- Projekten" (Zusatzinfo) und sofern Sie einen ganzen Tag in die Details guter Antragslyrik einsteigen möchten, sollten Sie vielleicht einen Blick auf unser Tagesseminar "EU-Antragslyrik" (Zusatzinfo) werfen. Diese Themen werden daher in diesem Tagesseminar zur Projektplanung nicht vertiefend behandelt.